Granny Squares

Von Melli inspiriert und vor allem infiziert, habe ich angefangen Granny Squares zu häkeln.
Mel hat viele richtig schöne Ideen und Anleitungen verlinkt, die ich auch ausprobieren wollte.
Außerdem bietet auch das Internet jede Menge Inspirationsquellen.

Begonnen habe ich mit einem einfachen Granny. Ein Muster von Raumseelig, das sich sehr schnell häkeln lässt und deshalb perfekt für ein schnelles Erfolgserlebnis ist.







Etwas aufwändiger, aber auch sehr schön und verständlich ist die "SunBurst-Flower" von Kasa...



...oder das Gänseblümchen von Rubbel die Katz.



Eine Videonleitung habe ich auch ausprobiert, nämlich Elizzas Granny Square Spirale.
Es erfordert etwas Geduld und Entknotungskunst der vier Garne, aber ist nicht schwer.




Und weil ich nun einmal Bekanntschaf mit Videoanleitungen gemacht habe, häkelte ich auch noch das Granny Square Baby Blümchen von Elizza. Total hübsch, da es auch ein florales Muster ist.



 Das Granny mit der runden Grundform "Spots" von Elialinda habe ich, damit es nicht zu groß wird und zu den anderen passt, etwas abgeändert. So habe ich die 4. sowie die letzte Rd. mit festen Maschen gehäkelt und ein Apfelgranny (mit aufgesetztem Blatt) daraus gemacht.



Die beiden Regenbogengrannys sind auch Abwandlungen von Elealindas Anleitung und innen ausschließlich mit festen Maschen gehäkelt.


Und die Igel- Anleitung von Rubbel die Katz....



...hat mich auf die Idee weiterer Wald-Grannys gebracht. Die Grundform, wie ich sie nach Elealindas Anleitung auch bei den Apfelgrannys benutzte, habe ich mit Waldapplikationen ergänzt. Die Anleitung von mir dazu, findet ihr hier.






Liebste Grüße

Halitha

P.S. Hier findet ihr alle Grannys nebeneinander ausgelegt.

Und nun zu euren vielen Fragen:

Ich habe für alle Grannys etwa 3 Wochen gebraucht. Hier und da ein bißchen gehäkelt, das Meiste habe ich abends vorm Fernseher geschafft oder in der Straßenbahn. ich habe es mir ehrlich gesagt viel aufwendiger vorgestellt als es eigentlich war.

Die unterschiedliche Größe der Grannys habe ich durch zusätzliche Runden von Stb. oder fM überbrückt bzw. ausgeglichen. Der Rest ergibt sich dann beim Zusammenhäkeln.

Ja, ich konnte vorher schon häkeln, aber ich hab es erst im Frühjahr 2010 gelernt. Häkeln lernen geht sehr schnell und alle Anleitungen im netz sind super verständlich.

Ich habe insgesamt 17 farben verwendet.



creme, weiß, hellrosa, pink, lila, hellblau, petrol, mittelbraun, dunklebraun, dunkelgrün, mittelgrün, hellgrün, lime, gelb, orange, rot und bordeauxrot.

Alle Farben sind "catan*ia" Baumwollgarn, 50g, für Nadeln der Stärke 2,5-3,5.
Lediglich das creme-weiß ist von "pupp*ets", hat aber dieselben Eigenschaften.
Ich habe eine Häkelnadel der Größe 3 verwendet.
Von jedem Garn hat ein Knäuel gereicht.

Füttern möchte ich sie mit zweierlei Stoffen. Einmal möchte ich die zusammengehäkelten Grannys auf einen weißen Untergrund nähen und dann von der anderen seite mit einem hübschen Stoff füttern. Dazwischen soll noch eine Häkelborte.

So, ich hoffe, ich habe alle Fragen beantwortet :)


Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg!!! Du bist sooo toll!! Deine Kinder werden sie lieben!

    AntwortenLöschen
  2. Oh deine tollen Grannys seh ich jetzt erst. Zum verlieben! Zu deiner Frage welche Perlen das sind: Glasperlen und die ganz kleben sind aus Plastik. Liebe Grüße und gute Nacht, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Halitha! Ich finde deine Squares wunderschön, besonders die mit den Waldtieren. Ich habe gerade einen Link von meiner Seite zu dir gepostet: http://schoenstricken.de/2013/01/grannysquares-mit-tieren-hakeln/
    Viele Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön! Danke für die Anleitungen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Seit ein paar Tagen hat mich das Granny-Square-Fieber erwischt! Da ich noch auf meine bestellten Garne wartre befinde ich mich derzeit in der Übungsphase mit Wollresten.
    Nun habe ich eine Frage. Es ist verhext, aber bei mir klappt der Granny mit dem Apfel einfach nicht! Die erste bzw. letzte Ecke wird einfach nichts. Ich halte mich aber strikt an die 'Spots'-Anleitung von Elialinda.
    Liegt das vielleicht an der geänderten 4. Runde? Wie hast du das gelöst?
    Über Hilfe würde ich mich freuen!

    AntwortenLöschen
  6. liebe mädchenwunder,

    ich weiß grad nicht so genau worin das problem besteht - im übergang der 4LM als Ersatz für das erste Doppelstäbchen?
    bei dem einzelbild meines apfelgrannys siehst du diese eckte oben rechts. auch ein bißchen verquer, aber im grunde wie bei elealinda. wenn statt stäbchen feste maschen gehäkelt werden, ändert das eigentlich nicht grundsätzlich die anzahl von maschen bzw. die ecken.

    vielleicht kannst du einfach mal ein foto machen und es mir per mail (halitha@web.de) schicken? dann kann ich dir bestimmt noch besser helfen :)

    liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Ich bin eher zufällig hier vorbeigekommen, aber deine Grannys sind ja so hübsch! Der Igel und das Vögelchen, und deine Umsetzung der ganzen Anleitungen ist wirklich schön geworden!

    LG
    Tüt

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Halitha,

    da ich immer auf der Suche nach neuen Granny-Mustern bin, habe ich Dich heute gefunden-dickes Kompliment, mit !!!-Deine Waldgrannys sind wunderschön und vielen Dank für die Links....

    Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Links! Die Spiralen sind super.

    AntwortenLöschen
  10. It's amazing, the most beautiful thing I've seen. Thank you for sharing.

    AntwortenLöschen
  11. Ganz ganz tolle Grannys. Ich bin so begeistert, dass ich selbst nach Jahren wieder mit dem Häklen begonnen habe und so eine Decke anstrebe.
    Wie groß sind denn deine Grannys geworden?

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ganz ganz tolle Grannys. Ich bin so begeistert, dass ich wieder mit dem Häkeln begonnen habe und selbst so eine Decke anstrebe.

    Wie groß sind denn deine Grannys geworden?

    Viele Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hast du auch die Anleitung zu deinem Pilz?

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank dass du hier deine Granny Squares zeigst und zu den Anleitungen verlinkst oder selbst aufgeschrieben hast.
    Ich hab schon etwas gehäkelt.
    Wenn es dich interessiert findest du bei mir einen Post: www.maerlimuus.blogspot.ch

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  15. Etwas verspätet mein Kommentar, ich weiß. Aber dank dir habe ich gerade mein erstes Granny gehäkelt und es sieht klasse aus. Toll, das du mir verschiedene zeigst und sogar verlinkt hast. Ich bin jetzt ein FAN ! Grannys machen echt süchtig. Ich habe auch noch so viel Restwolle in allen Farben.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)